Tag Archive for Jack

ZS97: Jack Workman



In der Folge Namaste geht es darum, wie die beim Flugzeugabsturz in das Jahr 1977 zurückversetzten Losties in die Dharma-Initiative integriert werden. Damit ihre Tarnung nicht auffliegt, mischt sie Sawyer unter die regulären Neuankömmlinge. Doch das klappt nicht überall…

Bewertung: 23 16 16 16
Dauer: 0:39:36

avatar Tim
16
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Phil
16
Amazon Wishlist Icon
avatar Marijo
23
avatar Jan
16

Shownotes

Intro

00:00:31

Namaste

00:00:47

Flugzeug: Absturz

00:03:02

"Im Cockpit wird immer englisch gesprochen" Jan — Wir kennen nun den Grund, warum die Anderen die Landebahn gebaut haben. — Bisher wussten wir auch nicht, dass das eine Landebahn ist. — "How could I know" Ben.

Barracken: Christian

00:11:03

"And how did that turn out?" Ben — "Jetzt geh nicht so über diese Christian Shepard Szene hinweig, denn diesmal sehen zwei Leute ihn" Tim — "Ich sag trotzdem, dass Christian nicht Jakob ist." Marijo — "Man hört das Flüstern wieder bevor Jacob aus dem Haus kommt." Tim — "Vielleicht muss er sich immer noch den Text geben lassen bevor er aufnimmt." Jan.

1977: Teil der Dharma-Initiative

00:16:41

"Razinsky kennen wir bereits seit der zweiten Staffel, haben ihn aber noch nie gesehen. Er war mit Kevin Ilman im Bunker." Tim.

1977: Jin bei der Flamme

00:20:52

1977: Hausmeister Jack

00:24:14

"Erinnert euch an die Vorhersage. Spielverderber-Phil bringt die Scheiße zum Kochen." Jan.

1977: Ben und Sayid

00:30:57

Bewertung

00:32:16

"Dann brauchen wir es nicht weiter in die Breite zu treten..." Tim — "In die länge zu ziehen wär' zu alltäglich, was?" Jan — "Du weißt doch, ich hab' ein Problem mit Längen und Breiten." Tim — Tim nimmt an, es gibt die Akten von Jack, Kate und Co, weil Ben die hier schon getroffen hat..

Letzte Worte

00:37:24

"Jay nineteen oder so" Jan — "Jack Workman" Phil — "How would I know" Tim — "I have the control" Marijo.

Abspann

00:38:17



Schlagwörter
Amy (2) Christian (12) Der Schwan (3) Dharma-Initiative (15) Die Flamme (2) Flugzeug (8) Jack (50) Phil (3) Razinsky (1) Sawyer (29) Sun (18)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS94: Ich glaub’ mein Schreibtisch pfeift



Die Folge 316 zeigt aus der Sicht von Jack, wie die Oceanic Six es schließlich schaffen, wieder auf die Insel zu kommen. Die Episode spielt fast ausschließlich in Los Angeles. Aktivitäten auf der Insel sind fast nicht zu sehen. Neben einer Reihe von offenen Fragen, zeigt die Episode auch einige Wendungen.

Bewertung: 23 23 23 15
Dauer: 1:07:10

avatar Tim
23
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Phil
23
Amazon Wishlist Icon
avatar Marijo
15
avatar Jan
23

Shownotes

Intro

00:01:07

Begrüßung

00:01:24

Tim beschwert sich über die Größe seines neuen iPhones.

Insel: Nach dem Absturz

00:09:28

LA: 46 Stunden vorher

00:12:35

LA: Post für Jack

00:19:21

LA: Jacks Großvater

00:23:36

Tim erzählt eine Anekdote über Nils Bohr und das Hufeisen (Nils Bohr — "Der Erfinder des Bohrturms." Phil)  — Jan erzählt eine Anekdote über Pauli und sein Pech mit Experimenten (Wolfgang Pauli) .

LA: In Jacks Wohnung

00:27:47

"Wir haben jetzt auch ein Explicit-Tag auf iTunes." Tim.

LA: Jack holt Locke ab

00:31:12

Justified ("Jacks Großvater spielt dort den Vater vom Sheriff" Phil (Raymond J. Barry)  — Californication (Dort spielt Dave, Hurleys Erscheinung aus Locke mit (Evan Handler) .

LA: Flughafen

00:35:20

Guam.

LA: Der Flug

00:40:46

Marijo ist nicht einverstanden damit, dass Lapidus nicht versucht, den Absturz zu verhindern — "Ben sieht mit der runden Brille auf der Nasenspitze aus, wie der Wolf als Großmutter." Tim.

Insel: Der Absturz

00:47:14

"Warum müssen sie nun eigentlich wieder zurück?" Jan — "Warum müssen so viele wie möglich zurück?" Marijo — "Sie müssen ihren Absturz so gut wie möglich nachstellen." Tim — "Die Stewardes ist mit einem Wilhelmschrei durch die Kabine geflogen." Jan — "Das Focaultsche Pendel ist das langweiligste Buch, dass ich je gelesen hab." Tim.

Bewertung

00:54:12

Letzte Worte

01:01:52

"Who cares" Phil — "Der Platzhalter" Marijo — "Ulysses" Jan — "My Mother taught me" Tim — "Ich glaub mein Schreibtisch pfeifft" Phil.

Abspann

01:02:15

Notrufe

01:03:42



Schlagwörter
Ben (77) Der Laternenmast (1) Dharma-Initiative (15) Eloise (8) Flugzeug (8) Fragen (3) Frank (2) Jack (50) Jin (20) Oceanic (7) Oceanic Six (6) Schicksal (10) Station (12) Zeitreise (7) Zufall (1)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS90: Das Foucaultsche Pendel



In Die Lüge oder The Lie geht es darum, wie Hurley, der van Beginn an dagegen war, zu lügen, nach der Rettung von der Insel mit der Lüge leben muss. Jack und Ben führen inzwischen ihren Plan fort, die übrigen von den Oceanic 6 zu überzeugen, zur Insel zurückzukehren. Auf der Insel werden die Mitverschobenen am Strand angegriffen. Nur wenige überleben…

Bewertung: 23 23 23
Dauer: 0:41:52

avatar Tim
23
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Phil
23
Amazon Wishlist Icon
avatar Jan
23
avatar Danni Gast

Shownotes

Total Live

00:00:54

Die Lüge

00:05:07

Searcher: Die Lüge

00:07:07

LA: Hurley und Sayid im Auto

00:08:12

LA: Kate und Aaron

00:11:10

LA: Ben und Jack

00:13:51

Zahlensenderfolge mit Nikki und Paolo (ZS63: Handgebäck gfladert) .

LA: Hurleys Eltern

00:16:13

LA: Jack verarztet Sayid

00:19:52

LA: Hurley lügt nicht

00:20:47

LA: Kate und Sun

00:21:44

LA: Ben und Hurley

00:22:46

LA: Ben und Eloise

00:23:28

Focaultsches Pendel — "Wegen der Corioliskraft drehen sich Hochdruckgebiete auf der Nordhalbkugel mit dem Uhrzeigersinn" Jan — Jan glaubt, dass Eloise Hawking Daniel Faradays Mutter ist.

Insel: Frogurt

00:28:00

Wilhelmschrei (Als Download) .

Insel: Unten am Fluss

00:32:20

Bilder von Hunden beim Autofahren.

Bewertung

00:36:15

Letzte Worte

00:39:19

"He's Dead, is he? Er ist doch tot?" Jan — "Burning Frogurt" Phil — "Focaultsches Pendel" Tim — Das Focaultsche Pendel (Buch) .

Abspann

00:40:18



Schlagwörter
Ana-Lucia (6) Ben (77) Die Anderen (27) Frogurt (2) Hurley (24) Jack (50) Oceanic (7) Oceanic Six (6) Rettung (2)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS89: Kills Hitler and points North



Die Insel wurde verschoben. Doch wohin? In Weil du gegangen bist oder Because you left sind wir zurück auf der Insel. Wir – das ist der einsame Locke, dessen Gefolgschaft der Anderen beim Grellen Licht verschwand. Sowie Juliet, Sawyer, Daniel und Charlotte, die sich aufmachen zu erkunden, wohin die Insel verschoben wurde. In Los Angeles trifft Jack auf Ben, der ihm einen Weg zurück zur Insel verspricht…

Bild: Kompass erstellt von Theresa Thompson

Bewertung: 23 23 23
Dauer: 0:56:33

avatar Tim
23
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Phil
23
Amazon Wishlist Icon
avatar Jan
23

Shownotes

Intro

00:00:52

Begrüßung

00:01:11

Flash: Bei der Orchidee

00:04:18

Die zweite Staffel hat mit Desmond ganz ähnlich begonnen. — "Make your own kind of Music" — Die dritte Staffel ebenso mit Juliette und "Downtown" — Pierre Chang dreht jetzt das Video, das die Überlebenden des Heckteils in der Pfeilstation in Bibel gefunden hatten..

LA: Weil du gegangen bist

00:12:34

LA: Anwälte bei Kate

00:16:27

LA: Sun und Widmore

00:17:13

LA: Hurley und Sayid

00:20:29

Insel: Locke ist alleine

00:24:08

Insel: Zur Luke

00:24:58

Insel: Beechcraft

00:29:19

("Es ist ein Kompass. Was macht er? Er zeigt nach Norden, John." - Jan — Rambo 3 - "Blaues Licht")  — Tim denkt, es ist der gleiche Kompass, den Richard auch dem jungen Locke zeigt — Tim merkt an, dass Locke genau an der Stelle ins Bein geschossen wurde, an der er später wieder nicht laufen kann, während Boone ins Flugzeug klettert.

Insel: Desmond

00:35:49

Boot: Desmond träumt

00:46:00

Bewertung

00:50:03

Letzte Worte

00:52:18

"Kill Hitler" Phil — "What does it do?" Jan — "It points north" Tim.

Abspann

00:52:47

Cecil der Löwe

00:54:20



Schlagwörter
Beechcraft (8) Ben (77) Charlotte (6) Daniel (8) Jack (50) Juliet (14) Kompass (2) Locke (51) Luke (9) Richard (15) Sawyer (29)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS87: Frozen Donkey Wheel



Der dritte Teil von Die Rückkehr (There’s no Place like Home) schließt den Bogen der Flash Forewards vom Ende der dritten Staffel. Wir erfahren schließlich, wer in dem Sarg liegt, vor dem Jack steht. Auf der Insel schickt Ben Locke zu den Anderen, um sie anzuführen. Ben selbst bewegt die Insel. Wir lernen das Schicksal des Frachters kennen und erfahren schließlich, wie die Oceanic 6 die Insel verlassen können.

Bewertung: 23 23 23 23
Dauer: 1:04:55

avatar Tim
23
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Phil
23
Amazon Wishlist Icon
avatar Marijo
23
avatar Jan
23

Shownotes

Intro

00:01:04

Begrüßung

00:01:19

Die Rückkehr, Teil 3

00:02:45

Frachter: Explosion — Lockes Synchronstimme hat sich inzwischen geändert.

Insel: Keamy droht mit Widmore

00:03:28

Frachter: Explosion

00:06:00

Insel: Sawyer schaffts zum Strand

00:13:11

Insel: Ben dreht am Rad

00:17:29

"Das Rad heißt im Drehbuch Frozen Donkey Wheel" Tim.

Insel: Im Meer

00:26:11

Insel: Die Rettung

00:31:25

Marijo hatte recht damit, wer im Sarg liegt.

Insel: Rumbazumba

00:37:38

Flash: Hurley

00:38:41

Ralph Fiennes.

Flash: Sun

00:41:17

Flash: Kate

00:44:53

"Die Insel braucht euch. Ihr müsst zurück kehren, bevor es zu spät ist." Umgekehrte Stimme am Telefon.

Flash: Jack

00:46:01

Marijo hatte recht (!) damit, wer im Sarg liegt — "Es gibt die Sarg-Szene mit 3 verschiedenen Schauspielern" Tim (Locke — Sawyer — Desmond)  — "George Lucas hat das auch gemacht mit der Szene um Luke und Vader" Marijo — "Will Smith wird seit 20 Jahren nicht älter" Phil — "Das liegt nur daran, weil er vor 20 Jahren Leute gespielt hat, die 10 Jahre jünger waren" Tim — Whill Smith — Boston Legal — "Wohin ist die Insel verschoben worden?" Tim — "Nach oben!" Jan.

Bewertung

00:57:42

"Es gab keine richtigen Wow-Momente. So ne Insel verschwinden sieht man ja immer wieder" Tim.

Letzte Worte

01:02:36

"Und im Sarg liegt..." Jan — "Jeremy Bentham" Phil — "Die Insel braucht euch!" Tim — "Wir müssen lügen" Marijo — "Frozen Donkey Wheel" Phil.

Frozen Donkey Scream

01:04:37



Schlagwörter
Abschied (2) Ben (77) Die Orchidee (5) Frachter (9) Jack (50) Locke (51) Oceanic (7) Penny (6) Rettung (2) Schicksal (10) Widmore (14)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS86: Albuquerque



Der zweite Teil von Die Rückkehr (There’s no Place like Home) nimmt in den Flash Forewards Bezug auf das Ende der letzten Staffel. Er knüpft an das nächtliche Treffen zwischen Jack und Kate am Flughafen Los Angeles an. Auf der Insel bildet sich zunehmend die Gruppe derer heraus, die später die Oceanic 6 genannt werden. Gleichzeitig begibt sich Locke mit Ben unter die Orchidee.

Bewertung: 23 23 23 16
Dauer: 0:58:31

avatar Tim
23
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Phil
23
Amazon Wishlist Icon
avatar Marijo
16
avatar Jan
23

Shownotes

Intro

00:01:09

Begrüßung

00:01:25

Phil hat sich Jurassic World angeschaut (Jurassic World — Er findet Mad Mad Max aber besser. (Mad Max)  — Phil findet bei allen bisherigen Star Wars Teasern nichts, wo er sich oder sein Misstrauen dran aufhängen kann (Star Wars Episode VII — Tim hat jetzt erst erfahren, dass J.J. Abrahms nur den ersten Film der neuen Trilogie macht.)  — Jan fragt Marijo, ob der die Wiender Band "Bilderbuch" kennt (Bilderbuch — Mario kennt zuerst Bilderbuch nicht. Dann aber doch) .

Die Rückkehr, Teil 2

00:06:43

Phil merkt an, das die Managering von Oceanic 6 die gleiche Schauspielerin, wie Admiral Kane in Battlestar Galactica ist (Battlestar Galactica — Michelle Forbes) .

Insel: Bei der Orchidee

00:09:30

Insel: Bens Befreiung

00:12:44

Jan fragt sich, ob es wirklich die Anderen sind, die flüstern (Weil später auf dem Schiff, können es nicht die Anderen sein — Jan glaubt, das hat was mit den Toten zu tun)  — Jan findet Bens Augen beeindruckend.

Insel: Unter die Orchidee

00:17:42

Insel: Orientierungsfilm

00:21:26

Jan und Tim sind sich einig. Die Dharma-Stationen sind nur zur Erforschung von Phänomenen auf der Insel dar (Sie erzeugen diese nicht selbst)  — Phil fragt, ob die anderen eine Idee haben, wie man in einem Video darstellen kann, dass sich ein Kaninchen 100 Millisekunden durch die Zeit bewegt — Der Erzähler im Orientierungsvideo heißt diesmal Dr. Halliwax (Ist aber wieder der gleiche, wie in den vorherigen Videos.) .

Insel: Keamy taucht auf

00:24:51

Phil kritisiert die Effektivität von Keamys Lebensversicherung ("Wenn du nicht tust was ich will, töte ich alle Leute, die mit mir gekommen sind" - Phil)  — Jan hatte recht, was das Gerät an Keamys Arm angeht.

Frachter: Die Bombe

00:29:18

Heli: Selbstloser Sawyer

00:32:56

Albuquerque (Breaking Bad Fan & His Mom Get Owned By Bryan Cranston)  — "Braking Bad kann man gucken." Tim — Bloodline.

Insel: Weg von der Insel

00:38:59

War Charlotte schon mal auf der Insel?.

Flash: Jack und Kate

00:42:33

"Jeremy Bentham war ein Philosoph und Sozialreformer" Tim.

Flash: Hurley

00:45:10

Diskussion

00:46:44

Jan glaubt, Charlotte sei auf der Insel geboren.

Bewertung

00:49:26

"Von Trilogien sind die Mittelteile oft eher schwach" Tim.

Letzte Worte

"Zeitreisende Hasen" Marijo — "Hundert Millisekunden" Jan — "Kenny Rogers" Phil — "Albuquerque" Tim.

Abspann

00:55:31

Kurzzeitgedächtnis

00:56:57



Schlagwörter
Ben (77) Die Anderen (27) Die Orchidee (5) Frachter (9) Jack (50) Kate (33) Keamy (4) Locke (51) Oceanic (7) Oceanic Six (6)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS85: Jesus ist keine Waffe



Der ersten Teil von Die Rückkehr (There’s no Place like Home) zeigt wie die Oceanic 6 zu Hause ankommen. Nicht aber, wie sie von der Insel entkamen. Auf der Insel bereiten sich mehrere Handlungsstränge auf das Staffelfinale vor. Eine neue Dharma-Station wird eingeführt. Die ersten Überlebenden treffen per Schlauchboot beim Frachter ein. Ben erlangt endgültig die Kontrolle zurück. Die Anderen tauchen wieder auf.

Bewertung: 16 16 16 15
Dauer: 0:52:59

avatar Tim
16
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Phil
16
Amazon Wishlist Icon
avatar Marijo
16
avatar Jan
15

Shownotes

Intro

00:01:29

Of Mice and Ben

00:01:47

Die Rückkehr Teil 1

00:05:10

Flash: Im Flugzeug

00:06:10

Flash: Pressekonferenz

00:10:55

Sense 8.

Flash: Sun

00:14:46

Flash: Hurley

00:16:56

Flash: Jack

00:20:47

Insel: Suche nach Helikopter

00:23:42

Insel: Die Anderen

00:32:34

Insel: Bens Depot

00:36:17

Insel: Bei der Orchidee

00:39:12

Frachter: Ankunft

00:42:02

Diskussion

00:43:37

"Wie bewegen wir die Insel?" Locke — "Sehr vorsichtig." Ben.

Bewertung

00:46:36

Letzte Worte

00:50:51

"Sechs auf einem Boot" Jan — "Ganz vorsichtig" Tim — "Brenn in der Hölle" Phil — "Jesus ist keine Waffe" Marijo.

Abspann

00:52:15

Marijo muss sein Bett bestellen

00:52:45



Schlagwörter
Ben (77) Boot (6) Die Anderen (27) Die Orchidee (5) Frachter (9) Hurley (24) Jack (50) Keamy (4) Oceanic (7) Oceanic Six (6) Station (12) Sun (18)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS83: Keine Hosen



In Die Operation oder Something Nice Back Home geht es Jack schlecht. Juliet findet heraus, dass Jack eine Blinddarmentzündung verheimlicht. Am Strand wird eine Operation vorbereitet und Jack schließlich operiert. Im Flash Foreward lebt Jack zu Beginn glücklich mit Kate und Aaron zusammen. Doch dann beginnt er seinen Vater zu sehen…

Bewertung: 8 15 15 15
Dauer: 0:55:15

avatar Tim
15
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Phil
15
Amazon Wishlist Icon
avatar Marijo
15
avatar Jan
8

Shownotes

McCutcheon

00:00:00

Intro

00:00:17

Begrüßung

00:00:34

Die Operation

00:01:04

Die Kadenz aus Ghostbusters.

Insel: Jack ist krank

00:03:36

Insel: Operationsvorbereitung

00:08:50

"An der Station liegen so placebomäßig Blätter auf der TÜr" Phil.

Insel: Die Operation

00:14:31

"Ich glaube immer noch, dass Jacks Vater Jacob ist" Jan — Jan löst das Rätsel, warum Bernard morsen kann — Tim fragt sich, wozu diese Operation in der Serie ist (Jan überlegt sich, ob es darum geht, Jack einige Folgen außer Gefecht zu setzen) .

Insel: Die Söldner haben überlebt

00:21:23

Insel: Der G-Man ist zurück

00:27:52

Flash: Jacks glückliches Leben

00:30:48

Flash: Alles zerbricht

00:37:04

Wir überlegen, ob Hurleys Prophezeihung dazu führt, dass Jack seinen Vater sieht — "Der Feuermelder klingt wie der Alarm im Bunker" Tim — Marijo ist der Meinung, dass Sawyer am Leben ist.

Bewertung

00:46:55

Letzte Worte

00:51:48

"Keine Hosen" Marijo — "Zieh dir was über" Jan — "Rasender Falke" Tim — "Irgendwas mit seiner Vergangenheit" Phil.

Abspann

00:52:24

Skype:Bug 00:53:49



Schlagwörter
Aaron (7) Carl (5) Christian (12) Jack (50) Juliet (14) Kate (33) Operation (2) Rousseau (16)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS74: Arschbombe



“Wenn du den Frachter kontaktierst, ist das Der Anfang vom Ende.” Das oder The Beginning of the End ist der Folgentitel der ersten Folge von Staffel 4. Diese Worte hatte Ben in der letzten Folge zu Jack gesagt. Auf der Insel splitten sich die Überlebenden von Flug 815 auf. Es gibt die, die auf die Leute des Frachters warten und die, die von der Frachter-Crew nicht gefunden werden wollen. In den Flash Forewards sehen wir Hurleys Werdegang nach der Insel.

Bewertung: 23 16 16
Dauer: 0:54:19

avatar Marijo
23
avatar Phil
16
Erzähler Amazon Wishlist Icon
avatar Tim
16
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon

Shownotes

Der Anfang vom Ende

00:03:47

Podcast mit Carlton Cuse (Besprochen in ZS67) .

Insel: Charlie

00:09:15

Insel: Hurley und die Hütte

00:14:23

"Das Flüstern ist charakteristisch für Insel-Dinge" (Phil) — Wir sind uns einig, dass Hurley Christian Shepard in der Hütte sah (Marijo hat in der Szene mit Ben und Locke jemanden im Kleid gesehen — Tim hat in der gleichen Szene den Wahrsager gesehen) .

Funfact: Kurt Cobain

00:20:46

Kurt Cobain.

Insel: Naomi ist weg

00:21:52

Insel: Zusammenkunft beim Cockpit

00:28:37

Tim sagt fälschlicherweise, Locks Waffe sei die, mit der Ben ihn angeschossen hat.

Flash: Hurley dreht durch

00:36:49

"They need you!" (Tim).

Flash: Hurley in Santa Rosa

00:39:36

Lance Reddick — Die geretteten heißen "Oceanic Six" (Mario glaubt das sind neben Jack, Kate und Hurley noch Sawyer, Claire, Aaron und Locke)  — Tim findet die Idee der Flash Forewards gut (Die Insel ist nun die Vorgeschichte zu den Flash Forewards — "Man kann sich nun fragen, wie kommt es von der Inselhandlung zu den Flash Forewards" (Phil)) .

Bewertung

00:49:50

Letzte Worte

00:52:02

"Sind sie noch am Leben?" (Marijo) — "Arschbombe" (Tim) — "Sag niemals nie" (Phil).

Abspann

00:52:50

Die Ga!

00:54:17



Schlagwörter
Ben (77) Die Hütte (3) Frachter (9) Hurley (24) Jack (50) Locke (51) Naomi (6)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS72: Not Pennys Boat



In Hinter dem Spiegel Teil 2 trifft Ben wie geplant auf Jack und die Gruppe. Er versucht Jack mit allen Mitteln dazu zu bringen, nicht mit dem Frachter Kontakt aufzunehmen. Indessen gelingt es Charlie und Desmond die Looking Glas Station abzuschalten…

Bewertung: 42 42 42
Dauer: 0:58:27

avatar Jan
42
avatar Phil
42
Amazon Wishlist Icon
avatar Tim
42
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon

Shownotes

Intro

00:00:15

Keine Begrüßung

00:00:31

Beim Wort "Aloha" fällt Jan was für die nächste Folge oder Staffel ein — Phil ist aufgefallen, dass die LOST-Autoren doch planen — Mit 9,7 von 10 ist die heutige Folge auf IMDB die best bewerteste LOST-Folge (IMDB <> — IMDB Wertungen als Graph <>)  — Lesezeichentipps beim Zahlensender (Zweimal auf den Favoriten-Stern im Firefox klicken öffnet den Dialog zum Einsortieren — Tim benutzt jetzt zusätzlich auch Tags um in mehreren Dimensionen suchen zu können) .

S3E23

00:04:04

Handlung der Folge wurde zuvor "gewhistleblowed" — Tim führt einen Killcounter ein.

Flash: Jack in Bestattungsunternehmen

00:06:31

Der 5. April ist der Todestag von Kurt Cobain. Das ist das Datum des Zeitungsausschnitts und Jack hört einen Nirvana-Song (Song <>)  — Jan rät, Locke könnte im Sarg liegen, da es weder Freund noch Verwandter ist.

Flash: Jack in Apotheke

00:09:43

Flash: Jack im Krankenhaus

00:10:25

Phils Frage, ob Jack am Unfall Schuld war, hat sich im Prinzip bestätigt.

Insel: Ben konfrontiert Jack

00:13:31

Schöne Szene gefilmt über Bens Schulter.

Insel: Bakunins Befehle

00:19:22

Insel: Toms Bluff

00:22:37

Sawyer erschießt Tom obwohl der sich ergeben hatte — Jan fand die Szene mit Sawyer großartig.

Insel: Nicht Pennys Schiff

00:26:03

Diskussion über die Harpune und ob Bakunin hätte tot sein müssen (<<TODO BILD>>) .

Diskussion über Charlie

00:30:53

Jan findet es unnötig, dass Charlie die Tür von innen zu macht und nicht raus geht — Phil findet das nicht so unplausibel — Jan verweist auf den Film: Burn after Reading (Burn after Reading <TODO >) .

Insel: Not Pennys Boat

00:34:36

Großes Internet Meme. (Z.B. mit Star Trek <TODO >) .

Insel: Beim Funkturm

00:37:23

Flash: Jack und Kate

00:40:19

Jan hatte mal wieder Recht (Es handelt sich um einen Flash Foreward)  — Jan meint, vielleicht war Jacks Vater doch nicht tot — Phil und Tim sind enttäuscht, dass Jan das Anagram nicht erraten hat ("Der Mythos sagt, dass Al Pacino und Robert De Niro ihre gemeinsame Szene im Film Heat im Kaffee nicht zusammen gedreht haben, weil sie sich nicht ausstehen können." - Jan — Heat <TODO > — "Angeblich konnten sich auch Mulder und Scully nicht ausstehen." - Phil) .

We have to go back!

00:44:34

Jan glaubt, Kate könne Sawyer gemeint haben, wenn sie von Ihm spricht (Das war auch Phils Tipp — "We have to go back! ist das zweite große Meme." - Tim) .

Ergebnis Kill-Counter

00:49:08

"Der Kill-Counter steht bei 15 em Ende." (Tim) (Inklusive Naomi und Bakunin)  — "Wir haben endgültig erfahren, dass Rousseau Alex Mutter ist." (Tim).

Bewertung

00:50:58

"Die Folge war mit unglaublich vielen Yeah-Mann Momenten versehen." (Tim) — "Ich schmeiß zu den Ja-Mann Momenten noch ein paar What-The-Fuck Momente hinzu." (Phil) — Tim hat die Todesszene von Charlie sehr gut gefallen. — "Ich finde es sehr schön in Serien, wenn du dich nicht drauf verlassen kannst, dass die Hauptcharaktere safe sind." (Phil).

Letzte Worte

00:53:07

"Not Penny's Boat." (Jan, Tim) — "We have to go back." (Phil) — "Bakunin die Dritte." (Jan).

Abspann

00:53:42

Funny Now (Funny Now - The Bankok Five <TODO >) .



Schlagwörter
Ben (77) Charlie (25) Desmond (21) Die Anderen (27) Frachter (9) Funkturm (1) Jack (50) Mr Friendly (7) Naomi (6) Penny (6) Station (12)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License