ZS83: Keine Hosen



In Die Operation oder Something Nice Back Home geht es Jack schlecht. Juliet findet heraus, dass Jack eine Blinddarmentzündung verheimlicht. Am Strand wird eine Operation vorbereitet und Jack schließlich operiert. Im Flash Foreward lebt Jack zu Beginn glücklich mit Kate und Aaron zusammen. Doch dann beginnt er seinen Vater zu sehen…

Bewertung: 8 15 15 15
Dauer: 0:55:15

avatar Tim
15
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Phil
15
Amazon Wishlist Icon
avatar Marijo
15
avatar Jan
8

Shownotes

McCutcheon

00:00:00

Intro

00:00:17

Begrüßung

00:00:34

Die Operation

00:01:04

Die Kadenz aus Ghostbusters.

Insel: Jack ist krank

00:03:36

Insel: Operationsvorbereitung

00:08:50

"An der Station liegen so placebomäßig Blätter auf der TÜr" Phil.

Insel: Die Operation

00:14:31

"Ich glaube immer noch, dass Jacks Vater Jacob ist" Jan — Jan löst das Rätsel, warum Bernard morsen kann — Tim fragt sich, wozu diese Operation in der Serie ist (Jan überlegt sich, ob es darum geht, Jack einige Folgen außer Gefecht zu setzen) .

Insel: Die Söldner haben überlebt

00:21:23

Insel: Der G-Man ist zurück

00:27:52

Flash: Jacks glückliches Leben

00:30:48

Flash: Alles zerbricht

00:37:04

Wir überlegen, ob Hurleys Prophezeihung dazu führt, dass Jack seinen Vater sieht — "Der Feuermelder klingt wie der Alarm im Bunker" Tim — Marijo ist der Meinung, dass Sawyer am Leben ist.

Bewertung

00:46:55

Letzte Worte

00:51:48

"Keine Hosen" Marijo — "Zieh dir was über" Jan — "Rasender Falke" Tim — "Irgendwas mit seiner Vergangenheit" Phil.

Abspann

00:52:24

Skype:Bug 00:53:49



Schlagwörter
Aaron (7) Carl (5) Christian (12) Jack (50) Juliet (14) Kate (33) Operation (2) Rousseau (16)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

2 comments for “ZS83: Keine Hosen

  1. Stefan
    4. Juli 2015 at 04:44

    Nehmt dies!

    • tim
      4. Juli 2015 at 13:45

      Cool o/ o/ o/
      Das wird das Intro im Staafelfinale!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.