Tag Archive for Ben

ZS107: Sie kommen…



Der Vorfall – Teil 2 (The Incident) ist der zweiten Teil des Staffelfinales. Die Atombombe soll den Vorfall verhindern, doch natürlich kommt alles anders, als Jack und die Losties dachten. Gleichzeitig haben Locke und Ben ein verhängnisvolles Treffen mit Jacob…

Bewertung: 23 23 23 23
Dauer: 1:05:44

avatar
Phil
23
avatar
Marijo
23
avatar
Jan
23

Shownotes

Intro

00:00:22

Begrüßung

00:00:40

Der Vorfall - Teil 2

00:01:21

1977: Sawyer will Jack aufhalten

00:02:00

1977: Bohrtechnik für Dummies

00:03:36

Jan ranted über über Bohrtechnik bei LOST.

Flashback: Jack mit Jacob

00:06:35

Flashback: Juliet ohne Jacob

00:08:51

Diskussion zu Jacob-Rückblenden

00:10:00

Richard bestätigt unsere Theorie, dass er John Locke deshalb mehrmals besucht hat, weil dieser 1957 bei ihm war.

Flashback: Hurley und Jacob

00:12:55

Wir erfahren, warum Hurley sich schließlich doch noch erschossen hat, zur Insel zurückzukehren — Wir erfahren auch, woher der Gitarrenkoffer stammt — Wir wissen noch nicht, was in dem Gitarrenkoffer ist (Jan stellt fest, dass es auch in der letzten Folge schon Hinweise auf Charlie gab: Mit dem Ring)  — Jacob stellt klar, dass es Hurleys freie Entscheidung ist, zur Insel zurückzukommen.

Flashback: Locke und Jacob

00:17:39

Für Jan und Marijo ist klar, dass die Besuchsszenen mit Jacob einen Bezug zu Jacobs Gespräch mit seinem Feind von Anfang der letzten Folge haben (Jacob holt Menschen auf die Insel) .

Marijos und Jans globale LOST-Theorie

00:21:40

Die Kamerafahrt um die Kiste in der Locke liegt ist die gleiche Einstellung, wie im Beerdigungsinstitut beim Sarg — Jan hält es für eine erzählerische Schwäche, dass der neue Locke alles vom alten Locke weiß — Marijo kann das aber erklären und merkt an, dass nun einiges klar wird ("Der neue Locke ist Jacobs Feind" Marijo — "Der neue Locke war auch Bens Tochter und Christian Shepard" Marijo — "Ah dann ist er also das Monster? Und das Rauchmonster ist Jacobs Feind." Jan — "Dann hat also Jacobs Feind Ben geheilt und nicht Jacob. Und deshalb hat Jacob auch nie mit Ben gesprochen" Jan — "Die Sache mit Locke ist also ein ganz lang aufgedröselter Plot des Loopholes." Jan)  — Tim merkt dagegen an, dass Locke sehr erstaunt schien, dass Ben dem Monster in Gestalt seiner Tochter erschienen ist (Locke müsste das ja nach Marijos und Jans Theorie sehr genau wissen) .

Insel: Drinnen bei Jacob

00:33:38

"Auf Jacobs Wandteppichen stehen altgriechische Klosprüche." Tim — "What about you?" Jacob — Was bedeuten Jacobs letzte Worte "They are coming?" Tim — Psycho-Musik (Psycho) .

1977: Der Vorfall

00:41:06

Charaktere in Serien

00:46:10

Dr. House — Firefly — Boston Legal — Columbo.

Locke

00:50:28

Die RÜckkehr des Königs.

1977: Juliet

00:53:13

Ausblick auf Staffel 6

00:58:47

"Das wär total bescheuert, wie Jack in der ersten Folge von Staffel 6 wie er im Anzug im Jungle liegt." Jan.

Bewertung

00:59:43

Letzte Worte

01:03:30

"Gut, dass ihr drüber nachgedacht habt" Phil — "Sie kommen" Marijo — "Es ist deine freie Entscheidung." Tim — "Weiß und Schwarz" Jan.

Abspann

01:03:51

Star Wars läuft aus

01:05:06



Schlagwörter
Atombombe (5) Ben (77) Der Schwan (3) Dharma-Initiative (15) Jack (50) Jacob (10) Locke (51)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS106: Es endet nur einmal…



In der Folge Der Vorfall – Teil 1 (The Incident) ist Jack sich sicher, die Atombombe zu zünden, um damit die Zukunft zu verändern. Gleichzeitig wollen Kate, Juliet und Sawyer ihn aufhalten. Locke ist immer noch auf dem Weg zu Jacob, den wir in Rückblenden zum ersten mal wirklich sehen…

Bewertung: 23 23 23 16
Dauer: 1:02:03

avatar
Phil
23
avatar
Marijo
23
avatar
Jan
16

Shownotes

Intro

00:00:10

Begrüßung

00:00:27

Der Vorfall

00:01:20

Funfact: Walt kommt zum ersten mal in einem Staffelfinale nicht vor.

Flashback: Jacob webt, Jacob fischt, Jacob kocht

00:04:45

Zuerst müssen wir festhalten, dass Jan unrecht hatte — Zuerst müssen wir festhalten, dass Jan unrecht hatte — Zuerst müssen wir festhalten, dass Jan unrecht hatte — Zuerst müssen wir festhalten, dass Jan unrecht hatte — Zuerst müssen wir festhalten, dass Jan unrecht hatte — Zuerst müssen wir festhalten, dass Jan unrecht hatte — Zuerst müssen wir festhalten, dass Jan unrecht hatte — Zuerst müssen wir festhalten, dass Jan unrecht hatte — Zuerst müssen wir festhalten, dass Jan unrecht hatte — Zuerst müssen wir festhalten, dass Jan unrecht hatte.

Jacobs Theme

00:07:57

Jacobs Theme — Jacobs Theme ist fast identisch zum Theme der Bundeslade bei Raiders of the Lost Ark (The Indiana Jones Trilogy - 02. The Map Room Dawn) .

Flashback: Jacobs Feind

00:09:43

"Es endet nur einmal. Alles davor ist Fortschritt." Jacob — Mark Pellegrino (Dexter — Mulholland Drive)  — Titus Welliver (Bosch) .

Besprechung der Jacob-Szene

00:15:44

Flashbacks: Jacob besucht die Losties

00:19:44

1977: U-Boot

00:24:30

1977: Rose und Bernard

00:27:25

Der Gegensatz zwischen Rose und Bernard gegenüber Sawyer, Juliet und Kate spiegelt genau den Diskurs zwischen Jacob und seinem Feind am Anfang wieder — "Vielleicht sind Rose und Bernard ja die, die die Losties später in der Höhle finden. Denn wir haben ja noch 1977." Tim.

1977: Flucht mit Bombe

00:30:34

Die Folge in der Sawyer mit Roger Linus Bier trinkt heißt "Tricia Tanaka ist tot" (ZS59: Skeletor mit Bier) .

Insel: Locke, Ben und Richard

00:39:18

Insel: Besuch bei Jacobs Hütte erklärt

00:43:48

Die Folge in der Locke eine Vision von Horace Goodpeed hat heißt "Der Mann hinter dem Vorhang": (ZS69: Cabin in the Woods) .

Insel: Warum Ben Jacob töten will

00:50:41

Sun findet Charlies Ring. — Um den Ring geht es auch in Folge "Greatest Hits" (ZS70: Naziring) .

Bewertung

00:52:57

Tim hält die Folge zusammen mit der Folge "Tot ist tot" die Schlüsselfolgen zu LOST (ZS100 Magischer Schlüssel zahlensender) .

Letzte Worte

00:58:27

"Sie haben uns gefunden. Verfluchter Mist" Marijo — "Es endet nur einmal" Tim — "Gegrillter Fisch" Phil — "Was ist in der Kiste?" Jan.

Abspann

00:59:24

Netflix

01:00:47



Schlagwörter
Atombombe (5) Ben (77) Dharma-Initiative (15) Jack (50) Jacob (10) Juliet (14) Kate (33) Locke (51) Man in Black (2) Otherville (9) Richard (15) Sawyer (29)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS105: Adieu Lummerland



Die Episode heißt Der Anführer oder Follow the Leader. Jack will Daniels Plan in die Tat umsetzen. Dabei kann er auf Hilfe von Eloise, Richard und Sayid hoffen, während Kate diese Gruppe verlässt um sich Juliet und Sawyer anzuschließen, die die Insel verlassen wollen. Hurley, Miles und Jin hingegen wollen auf der Insel bleiben und fliehen aus dem Dorf der Dharma-Initiative. In der Gegenwart wird Richard mit Lockes und Bens Rückkehr konfrontiert…

Bewertung: 23 23 16
Dauer: 0:46:35

avatar
Phil
16
avatar
Jan
23

Shownotes

Intro

00:00:41

Begrüßung

00:00:58

Der Anführer

00:01:47

Wir sind der Meinung die Folge ist nicht wirklich eine Richard-Folge — "Wenn man mal etwas über seine Vergangenheit erfährt, dann ist es eine Richard-Folge." Phil — Folgen ohne Flashbacks oder Flash-Forewards (ZS89: Kills Hitler and points north — ZS28: Namaste) .

1977: Tragischer Tod

00:04:25

1977: Zu den Tunneln

00:06:58

1977: Gefangene

00:12:49

Kevin Chapman spielt einen der Dharma-Initative (Kevin Chapman)  — Er ist bekannt durch Person of Interest (Person of Interest) .

1977: Dr Chang glaubt zu den Losties

00:16:47

Es stellt sich heraus, dass Dr. Chang einen ganz anderen Charakter hat, als von Miles bisher angenommen — "Juliet wird irgendwann auf Kate schießen, Sawyer wirft sich dazwischen und alle sind schockiert." Jan.

1977: Im U-Boot

00:19:54

Insel: Locke kehrt zurück

00:23:05

"Seit Locke wieder da ist, ist er die Souveränität in Person." Jan — "Wenn du einmal gestorben bist, nammt das halt jede Menge Druck von dir." Phil.

Insel: Lockes Plan

00:31:37

Insel: Kill Jacob

00:35:23

Theorien zu Jacob

00:37:40

Richard ist Jacob — Christian Shepard ist Jacob — Die Insel ist Jacob — Jacob gibt es gar nicht — Jacob ist ein Pilz — Jan glaubt, dass wir in den nächsten beiden Folgen nicht erfahren werden, wer Jacob ist.

Bewertung

00:40:30

Letzte Worte

"Adieu Lummerland" Jan — "Ich werde Jacob töten" Tim — "Jimmy Carter" Phil.

Letzte Worte

00:43:18

Abspann

00:45:13



Schlagwörter
Anführer (3) Atombombe (5) Ben (77) Daniel (8) Dharma-Initiative (15) Eloise (8) Hurley (24) Jack (50) Jin (20) Juliet (14) Kate (33) Locke (51) Miles (8) Richard (15) Sawyer (29) Sayid (29) U-Boot (3) Zeitreise (7)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS104: Doc Brown und die Yahoos



Zurück zu LOST. In der Episode Die Variable (The Variable) werden einige von Daniels Lebensabschnitten in Rückblenden vorgestellt. Und das während gleichzeitig Desmond mit einer Schusswunde in die Notaufnahme eingeliefert wurde. Auf der Insel hat Daniel einen Plan, der so gar nicht zu seinen bisherigen Überzeugungen passt…

Bewertung: 23 23 16
Dauer: 0:54:01

avatar
Phil
16
avatar
Jan
23

Shownotes

Intro

00:01:40

Begrüßung

00:01:57

Jan sabotiert die Pace — Tim meint das Sprichwort: "We'll cross this bridge when we reach it." — Wir reden nicht über den neuen Star Trek Trailer (Trailer: Star Trek: Beyond Taste)  — Jan und Phil reden über den Audiofilter DMX (DMX ("Der wird hautpsächlich im Hip-Hop verwendet." Phil)  — In dieser Folge war in der US-Version das LOST-Intro verändert. (Verändertes LOST-Intro <> (Als Werbung für J.J. Abrams ersten Star Trek Film (Star Trek) .

Die Variable

00:06:25

Der Folgentitel ist eine Anspielung auf die Folge Die Konstante. (Die Konstante) .

LA: Desmond in der Notaufnahme

00:10:56

Jan findet vieles an der Folge sehr verwirrend.

LA: Hawking und Widmore

00:15:43

"Die beiden sind eine Art Entität" Jan — Eloise-Darstellerinnen (50er: Alexandra Grosney — 70er: Alex Evens — 00er: Fionnula Flanagan) .

Flashback: Daniel als Kind

00:18:56

Tim verwechselt schon wieder Namen.

Flashback: Daniel in Oxford

00:20:02

Flashback: Daniel zu und Widmore

00:21:50

Flashback: Daniel und Eloise

00:25:31

1977: Daniels Ankunft

00:26:25

"Ich hab schlechte Nachrichkeiten." Tim.

1977: Daniel bei der Orchidee

00:29:15

Zeitreise, Schicksa und Freier Wille

00:31:21

"Verstehst du?" Phil — "Ne" Tim — "Wie, ne?" Phil.

1977: Kriegsrat der Losties

00:35:50

1977: Flucht aus Dharmaville

00:37:59

"Richard war immer zum Verhandeln bereit bei LOST." Jan.

1977: Charlotte

00:41:58

1977: Daniel bei den Anderen

00:42:40

Diese Szene erklärt die gesamte Person Eloise Hawking aus allen vergangenen Folgen.

Warum die Waffe?

00:48:18

Bewertung

00:49:49

Letzte Worte

00:52:37

"Ich bin dein Sohn" Phil — "Doc Brown und die Yahoos" Tim — "Ein Chinese Namens Miles".

Abspann

00:53:25



Schlagwörter
Atombombe (5) Ben (77) Daniel (8) Desmond (21) Dharma-Initiative (15) Die Anderen (27) Die Orchidee (5) Eloise (8) Widmore (14)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS103: Das Erwachen der Macht – Teil 2



Nach der Weihnachtspause schieben wir eine Sonderfolge ein. Wir sprechen diesmal nicht über LOST, sondern wie alle anderen auch über den neuen Star Wars Film. Dabei gehen wir auf Charaktere, Schauspieler und die Handlung ein. Daher: Achtung Spoilerwarnung!

Bewertung: 8 23 23 23
Dauer: 1:50:51

avatar
Phil
23
avatar
Marijo
8
avatar
Jan
23

Shownotes

Intro

00:00:00

Begrüßung

00:00:18

Han und Chewie

00:00:44

Han gespielt von Harrison Ford — Harrison Ford angrily points at Stuff — Gehälter pro Sekunde <> (Mark Hamill gewinnt)  — "Nach 12 Tagen hat der Film bereits eine Milliarde Dollar eingespielt" Phil — "Han Solo hat die Rolle von Obi Wan Kenobi oder Qui Gonn Jin übernommen" Tim.

Bildkritik

00:07:46

Tim empfand den Film an sich sehr unscharf (Schon bei der Laufschrift — Aber auch vor allem bei Totalen — Bei Nahaufnamen von Personen war es ok)  — Phil ist im IMAX aufgefallen, dass große Flächen verpixelt sind — Selbst Ben von Radio Tattooine empfand die Laser-Version unscharf (Radio Tattooine Community TFA Podcast)  — "Vielleicht hat J.J. Abrams immer nur die VHS-Version gesehen und gesagt: Genau so muss das aussehen" Tim.

Maz Kanata und Reys Vision

00:12:56

Tim fragt sich, ob Maz Kanatas Gebäude ein alter Jedi-Tempel ist — Reys Vision (Phil hat nicht verstanden, was Yoda, Obi Wan und Luke zu Rey sagen — Die Ritter von Ren (Jan hatte den Gedanken eines Vergleichs des Club der toten Dichter an Lukes Akademie (Der Club der toten Dichter)  — Nach Jans Theorie haben die Ritter von Ren Lukes Akademie zermetzelt und deshalb wurde Rey auf Jakoo ausgesetzt)  — Samuel L. Jackson — "Dass es Klonkriege gabt ist Fakt!" Marijo — Was in der Vision zu Rey gesagt wurde: ("Noooooooo!" Luke — "Rey..." Alec Guinness — "These are your first steps" Ewan McGregor — Anm. d. Red.: "It's energy" Yoda) .

Der Überfall

00:25:17

Marijo merkt an, dass Abrams Verzicht auf unnötiges CGI der Szene zugute kommt — Phil gefallen die X-Wings über dem Wasser sehr gut — Tim merkt auch die TIE-Fighter vor der flimmernden Sonne an (Vergleich zu Hubschraubern aus Apocalypse Now (Apocalypse Now)  — Phil erklärt sich den wiederholenden Gag mit Chewies Waffe so: — "Weil Kylo Ren damit später angeschossen wird und nicht umfällt, will man vorher zeigen wie viel Wucht die Waffe hat." Phil — Finn kämpft gegen den TR8R (Traitor) .

Leia trifft ein

00:30:44

Leia gespielt von Carrie Fisher — Auftritt von C3PO (Star Wars: The Clone Wars)  — Carrie Fisher hat im Internet Flakfeuer wegen ihres Aussehens bekommen (Wir sind uns einig, dass wir das als Anmaßung ansehen)  — "Es war nicht alles schlecht. Manches war sogar sehr gut" Han Solo — "Ich bin innerlich zerrissen" Kylo Ren — Tim mag es nicht, wenn Story Exposition über gekünstelte Dialoge passiert — Marijo mag den Widerstand nicht.

Das Universum in der Nussschale

00:36:47

Jan und Phil empfinden das Universum sehr klein ("Man sieht die Strahlen und die Explosion der Planeten scheinbar im selben Sternensystem." Jan — Die Reisewege werden extrem kurz dargestellt." Phil) .

Supreme Leader Snoke

00:41:06

Phil versteht nicht, warum sie Snoke als CGI-Objekt darstellen, wenn es doch nur ein Mensch ist (Tim glaubt nicht, dass es sich um einen Mensch handelt)  — Darth Plageous — Zur Darth Plageous Theorie: — "Das ist ungefähr so, wie wenn Boba Fett den Sarlacc überlebt hat." Tim — "Ja hat er ja auch." Phil — "Aaaach..." Tim.

Rey in Gefangenschaft

00:53:08

Phil findet die Szene in der Rey die Oberhand beim Verhör gewinnt schlüssig (Weil er sich nicht hinter dem Helm verstecken kann — Weil er mit der Situation überfordert ist — Weil er Rey durch seine Gedankentricks die Macht erst wieder zeigt)  — Der Trooper an dem Rey den Jedi Gedankentrick anwendet wurde gespielt von Daniel Craig (Daniel Craig — Daniel Craig's cameo TFA as Storm Trooper: JB-007 (Anm. d. Red.: Der Trooper wird im Abspann auch als JB-007 bezeichnet) .

Luke Skywalker ist verschwunden

00:59:25

Tim hat die ganze Zeit darauf gewartet, wann Luke endlich kommt (Die anderen nicht so)  — Marijo findet, dass Mark Hamill gut Bösewichte spielen kann.

Planung und Anreise

01:01:42

Wir sind uns einig, dass die Planung für den Angriff auf Starkiller Base schon fast eine Parodie auf sich selbst ist — Phil stört sich nicht an den Parallelen zu den alten Filmen und findet, dass es eine gute Idee für einen Übergangsfilm ist (Marijo stören die nahe Ähnlichkeit)  — Jan findet die Erklärung mit dem Hyperraum und den Schilden gut — Tim erinnert die Szene wie der Falke über den Schnee schlittert an das Schlauchboot aus Indiana Jones 2 (Indiana Jones and the Temple of Doom) .

Auf der Brücke

01:07:55

Es gibt viele schöne Szenen (Chewie und Hans Jacke — Dialoge zwischen Han und Fin — Captain Phasma gefasst)  — Tim ist beim zweiten mal aufgefallen, dass Han die Fernbedienung explizit an Chewie gibt — "Die muss unbedingt bei dir sein, weil ich fall ja später die Brücke runter." Phil — Tim wurde plötzlich schlagartig klar, warum Han so viel Screentime hatte. ("Han dies first" Tim)  — Die Szene war für Jan eine der stärksten Szenen im Film.

X-Wings und Schwertkampf

01:13:55

Phil fand den Lichtschwertkampf super (Marijo ist sich noch nicht sicher)  — Tim gefällt den Lichtschwertkampf zwischen Anakin und Obi-Wan aus Revenge of the Sith besonders gut (Star Wars Episode III: Revenge of the Sith) .

Zurück beim Widerstand

01:25:23

Anm d. Red.: C3PO hat keinen roten Arm mehr, wenn er Rey und Chewie zuwinkt, die mit dem Falken zu Luke starten — "Es gibt noch mehr Charaktere als nur Han und Leia aus den alten Filmen" Marijo (Ackbar — Nien Nub — Nicht Dodonna) .

Luke Skywalker

01:32:01

Die Insel Skelling Michael — Die Musik (Jedi Steps)  — "Lukes Blick drück so viel aus." Phil — Phil erwartet in Episode 8 ein Rocky-Zitat (Rocky)  — Anm. d. Red.: Es handelt sich in der Szene nicht um das Luke-Thema, sondern um das Force-Thema..

Rogue One

01:39:27

Es geht darum, wie die Rebellen die Todessternpläne stehlen..

Harrison Ford in Interviews

01:44:25

Phil hatte einmal angemerkt, dass Harrison Ford in Interviews immer genervt wirkt. — Tim hat dein Eindruck, dass er das nur spielt, aber dabei sehr charmant ist..

Letzte Worte

01:47:07

"Große Nummer" Tim — "Wie? Dir ist kalt?" Jan ("Kylo Ren zuckt aus: Wachen! Wachen!" - Marijo — "Schön ruhig bleiben. Schön ruhig bleiben." - Phil) .

Innerlich zerrissen

01:50:28



Schlagwörter
Ben (77) Charaktere (5) Schauspieler (2)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS100: Magischer Schlüssel



Tot ist tot oder Dead is Dead heißt diese Folge, in der es um Ben geht. Ben begibt sich in die Tunnel unter der Insel, um sich vom Schwarzen Rauch richten zu lassen. Für den Zuschauer legt diese Folge einen Grundstein zur Erklärung zu übergeordneten Geschehnissen auf der LOST-Insel. Aber auch die Beziehung zwischen Benjamin Linus und Charles Widmore wird aufgeklärt. Für uns ist es die einhundertste Folge und wir feiern, dass wir es so lange ausgehalten haben…

Bewertung: 23 23 23 23
Dauer: 1:10:43

avatar
Phil
23
avatar
Marijo
23
avatar
Jan
23

Shownotes

Intro

00:00:31

Folge 100!

00:01:04

Tot ist tot

00:03:01

Nummer 5 Lebt (Tot ist tot)  — Jan stellt unterschwellig nochmal klar, wie man GIF ausspricht — Tim erklärt die Lernkartei (Lernkartei) .

1977: Charles macht Schtunk

00:06:31

Jan hat den Eindruck, dass Richard Jacob immer als Totschlagargument nutzt um durchzusetzen, was er will..

1988: Alex

00:10:34

Neunziger: Widmores Verbannung

00:16:51

Oceanic Six: Warum Ben nass war

00:24:18

Twitter-Account von Keim (Kevin Durand) — Schottisch für Anfänger ("What the Fog?" Jan)  — Marijo trollt erfolgreich Jan und Phil.

Insel: Ben und Locke

00:31:16

"Aber Locke total Zen." Phil — "Ben ist davon überzeugt, er kann ruhig gerichtet werden, weil er immer nur im Interesse der Insel gehandelt hat." Phil.

Insel: Otherville

00:39:02

"Ben meint zu Sun: Was jetzt kommt habe ich nicht mehr unter Kontrolle und dann kommt nur Locke aus dem Busch." Marijo — "Und es past ja auch. Er hat Locke absolut nicht mehr unter Kontrolle" Jan.

Insel: Beim Monster

00:45:01

Tim erinnert sich an Raiders of the Lost Ark als der Nebel Ben umhüllt. (Raiders of the Lost Ark)  — Wir gehen davon aus, dass das Monster die Gestalt von Alex annimmt. (Das zusammen mit der Aussage "Tot ist tot" erklärt sehr vieles.)  — Phil erinnert sich an die erste Begegnung des Monsters mit Locke, deren Bedeutung nicht aufgelöst wurde. ("Ich habe ins Auge der Insel geblickt und es war wunderbar" Locke) .

Insel: Lapidus beim Flugzeug

00:55:14

"Was liegt im Schatten der Statue?" An Lapidus gerichtete Parole.

Bewertung

00:59:18

Wir diskutieren ob Ben in der Folge konsequent handelt..

Letzte Worte

01:08:18

"Es richtet über dich." Marijo — "It let me live." Tim — "Stöpsel" Phil — "Äh was?" Jan.

Österreich

01:10:06



Schlagwörter
Alex (12) Ben (77) Locke (51) Monster (17) Penny (6) Tempel (5) Widmore (14)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS99: Your Theory is Wrong!



In Zurück in die Zukunft oder Whatever Happened, Happened geht es Ben sehr schlecht. Dieses mal verweigert ihm Jack seine Hilfe. Doch Kate beschließt ihn zu retten. In dieser Kate-Folge geht es in den Rückblenden darum, was Kate in der Zeit der Oceanic-Six erlebt hat und warum sie sich doch entschieden hat zurück zur Insel zu kommen. In einer Nebenhandlung diskutieren Hurley und Miles die Probleme von Zeitreisen.

Bewertung: 8 42 16 15
Dauer: 1:01:45

avatar
Phil
16
avatar
Marijo
15
avatar
Jan
8

Shownotes

Intro

00:00:54

Begrüßung

00:01:08

Zurück in die Zukunft

00:06:33

Flashback: Kate verliert Aaron

00:13:54

Flashback: Kate und Claires Mutter

00:16:07

Insel: Ben geht es schlecht

00:21:23

"Kannst du jemanden für das bestrafen, was er noch gar nicht gemacht hat?" Phil.

Insel: Hurley, Miles und Zeitreisen

00:27:32

Insel: Roger ist besorgt

00:33:02

Insel: Zu den Anderen

00:35:20

Insel: Ben und Locke

00:46:11

Bewertung

00:47:55

Letzte Worte

00:58:25

"Ellie" Tim — "Your Theory is Wrong" Jan — "Universal Doner" Phil — "Du brauchtest ihn, Kate" Marijo.

Abspann

00:59:35

Das Imperium schlägt züruck

01:01:00



Schlagwörter
Ben (77) Hurley (24) Jack (50) Juliet (14) Kate (33) Miles (8) Oceanic (7) Otherville (9) Richard (15) Roger (4) Tempel (5) Zeitreise (7)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS98: Meine Modelle!



In der Episode Deswegen bin ich hier (engl. He’s our you) geht es um Sayid. Wir erfahren wie es dazu kam, dass Sayid zurück auf die Insel gekommen ist. In Gefangenschaft der Dharma-Initiative hält Ben Sayid für einen der Anderen. Da Ben einst Richard traf, der ihm zu verstehen gab, dass Ben warten muss, bis er zu ihnen gehören könne, sieht Ben hier nun endlich seine Chance…

Bewertung: 42 23 23 16
Dauer: 0:50:58

avatar
Phil
23
avatar
Marijo
23
avatar
Jan
42

Shownotes

USB

00:00:00

Intro

00:00:22

Begrüßung

00:00:39

Tim erklärt wie Showbusiness funktioniert. — Jan hat die Thrawn-Trilogie zum ersten mal und erneut gelesen. (Thrawn Trilogie) .

Deswegen bin ich hier

00:03:05

Tim findet den englischen Folgentitel "He's our you" schlechter als den deutschen..

Flashback: Sayid als Kind

00:06:39

Phil hätte es besser gefunden, dass Sayid der Junge gewesen wäre, der das Huhn nicht töten kann..

Flashback: Moskau

00:10:29

Jan vergleicht die Szene mit einer Szene aus Firefly (Firefly)  — "Sayid war ja Freiberufler" Phil.

Flashback: Santo Domingo

00:15:10

Flashback: Sayid wird geschnappt

00:19:56

1977: Was bisher geschah

00:22:51

1977: Bens Handel mit Sayid

00:23:27

1977: Sayid wird verhört

00:25:06

Tim erinnert der Verhörspezialist an Roy Sheider (Roy Scheider — Der weiße Hai — Das fliegende Auge — SeaQuest DSV — "Sie geben Sayid so eine Art Veritas Serium - das ist aus Harry Potter, oder?" Jan — Harry Potter (Veritas Serum) .

1977: Roger bei Sayid

00:32:12

1977: Die Abstimmung

00:35:25

1977: Die Flucht

00:39:39

Bewerung

00:44:35

Letzte Worte

00:48:23

"I brought you a sandwich" Jan — "Dharma City ist in Gefahr" Marijo — "120 Dollar pro Glas" Jan — "Meine Modelle!" Tim.

Abspann

00:48:59

Prokrastinieren

00:50:23



Schlagwörter
Ben (77) Dharma-Initiative (15) Richard (15) Sayid (29)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS95: Dieser Mann ist mein Mörder



Die Episode betrachtet das Leben und Tod von Jeremy Bentham oder in Englisch Life and Death of Jeremy Bentham. Es geht um Lockes Erlebnisse nachdem er die Insel verlassen hat. Er versucht verzweifelt, die Oceanic Six davon zu überzeugen, wieder zur Insel zurückzukehren. Dabei erhält er Hilfe von unterschiedlichen Seiten…

Bewertung: 23 16 16
Dauer: 0:52:28

avatar
Phil
16
avatar
Marijo
23
avatar
Jan

Shownotes

Begrüßung

00:00:58

Leben und Tod des Jeremy Banthom

00:01:47

"Wir werden heute Malcolm David Kelley wiedersehen" Tim (Malcolm David Kelley — Lance Reddick (Fringe)  — Alan Dale) .

Insel: John Locke

00:05:17

Phil widerspricht der Notwendigkeit von Jans Theorie über John Locke und Christian Sheppard. — Ilana heißt die Polizistin, die Sayid überführt hat (Zuleikha Robinson)  — Ceasar heißt in Wirklichkeit (Saïd Taghmaoui) .

Flashback: Locke in der Wüste

00:13:00

Flashback: Abbadon

00:19:10

Flashback: Sayid in Santo Domingo

00:21:54

Flashback: Walt in New York

00:23:13

Flashback: Hurley in Santa Rosa

00:26:38

Flashback: Kate zu Hause

00:28:21

Flashback: Helen auf dem Friedhof

00:29:27

Phil fand es total überraschend, dass Abbadon groß raus kommt — Marijo findet es nicht gut, dass Abbadon groß raus kommt — Er hatte den Eindruck, dass die Autoren nicht wussten, was sie mit ihm noch machen wollen.

Flashback: Jack im Saint Sebastian Krankenhaus

00:33:06

Flashback: Der Tod des Jeremy Banthom

00:34:48

Tim ist der Meinung, dass Ben nicht lügt, als diese meint, Locke hätte Jack überzeugt (Jack hat nach dem Treffen mit Locke das erste Ticket nach Sidney und zurück gebucht)  — Tim betont, dass Ben Locke erst tötet, nachdem Locke Eloise erwähnt hat, versteht aber nicht warum — Phil glaubt, dass er den Plan schon vorher gefasst hatte, nachdem er Jins Ehering hatte.

Insel: Locke lebt

00:40:32

Diskussion

00:42:06

Jan hat sich inzwischen abgemeldet, weil er übermüdet ist und die Folge nicht gesehen hat — Ist Locke Christian 2.0? — Marijo ist irritiert, weil Locke die schwarzen Schuhe anhatte im Sarg, obwohl Christian weiße Sportschuhe trug ("Man kann die Weisung von Eloise nicht so verstehen, als würden sie alles zu 100% so nachstellen können. Es ist so viel anders. Vermutlich können sie es nur zu 10% oder 3% nachstellen. Um so mehr, um so besser." Tim) .

Bewertung

00:46:28

"Wir sind jetzt wirklich fertig. Alle sind zurück auf der Insel. In L.A. ist alles abgeschlossen." Phil ("Bis auf die Frage, warum Sayid in Handschellen ist?" Marijo — "Und die Frage, warum Ben so zerschunden aussieht?" Mario) .

Letzte Worte

00:49:59

"He's evil!" Tim — "Eins von Sechs" Phil — "Dieser Mann ist mein Mörder" Marijo.

Abspann

00:50:26

Google: It points n

00:51:52



Schlagwörter
Abbadon (1) Ben (77) Helen (5) Locke (51) Oceanic (7) Oceanic Six (6) Widmore (14)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License

ZS94: Ich glaub‘ mein Schreibtisch pfeift



Die Folge 316 zeigt aus der Sicht von Jack, wie die Oceanic Six es schließlich schaffen, wieder auf die Insel zu kommen. Die Episode spielt fast ausschließlich in Los Angeles. Aktivitäten auf der Insel sind fast nicht zu sehen. Neben einer Reihe von offenen Fragen, zeigt die Episode auch einige Wendungen.

Bewertung: 23 23 23 15
Dauer: 1:07:10

avatar
Phil
23
avatar
Marijo
15
avatar
Jan
23

Shownotes

Intro

00:01:07

Begrüßung

00:01:24

Tim beschwert sich über die Größe seines neuen iPhones.

Insel: Nach dem Absturz

00:09:28

LA: 46 Stunden vorher

00:12:35

LA: Post für Jack

00:19:21

LA: Jacks Großvater

00:23:36

Tim erzählt eine Anekdote über Nils Bohr und das Hufeisen (Nils Bohr — "Der Erfinder des Bohrturms." Phil)  — Jan erzählt eine Anekdote über Pauli und sein Pech mit Experimenten (Wolfgang Pauli) .

LA: In Jacks Wohnung

00:27:47

"Wir haben jetzt auch ein Explicit-Tag auf iTunes." Tim.

LA: Jack holt Locke ab

00:31:12

Justified ("Jacks Großvater spielt dort den Vater vom Sheriff" Phil (Raymond J. Barry)  — Californication (Dort spielt Dave, Hurleys Erscheinung aus Locke mit (Evan Handler) .

LA: Flughafen

00:35:20

Guam.

LA: Der Flug

00:40:46

Marijo ist nicht einverstanden damit, dass Lapidus nicht versucht, den Absturz zu verhindern — "Ben sieht mit der runden Brille auf der Nasenspitze aus, wie der Wolf als Großmutter." Tim.

Insel: Der Absturz

00:47:14

"Warum müssen sie nun eigentlich wieder zurück?" Jan — "Warum müssen so viele wie möglich zurück?" Marijo — "Sie müssen ihren Absturz so gut wie möglich nachstellen." Tim — "Die Stewardes ist mit einem Wilhelmschrei durch die Kabine geflogen." Jan — "Das Focaultsche Pendel ist das langweiligste Buch, dass ich je gelesen hab." Tim.

Bewertung

00:54:12

Letzte Worte

01:01:52

"Who cares" Phil — "Der Platzhalter" Marijo — "Ulysses" Jan — "My Mother taught me" Tim — "Ich glaub mein Schreibtisch pfeifft" Phil.

Abspann

01:02:15

Notrufe

01:03:42



Schlagwörter
Ben (77) Der Laternenmast (1) Dharma-Initiative (15) Eloise (8) Flugzeug (8) Fragen (3) Frank (2) Jack (50) Jin (20) Oceanic (7) Oceanic Six (6) Schicksal (10) Station (12) Zeitreise (7) Zufall (1)

Veröffentlicht von: Tim Pommerening

License

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License