ZYS69: Es wurde auch Zeit


Nach dem unerwarteten Sprung hält Roslin an ihrem Plan fest, zum Auferstehungszentrum zu springen, um die 3 (D’Anna) zu befreien und zu entführen die die letzten 5 kennt. Denn die sollen sich ja wie wir schon wissen in der Flotte befinden und den Weg zu Erde kennen.
Also stellen sie einen Plan dazu auf. Gleichzeitig hat Bruder Cavil die 3 auch schon wieder unboxed – weil er glaubt so könne man den Bürgerkrieg am schnellsten beenden.
Der Plan wird durchgeführt, Helo findet die 3 und bringt sie wie befohlen – aber nicht wie mit den Zylonen abgesprochen – zur Präsidentin. Diese war sich unterdessen nicht sicher, ob sie den während der Schlacht verwundeten Baltar retten oder sterben lassen soll, denn der hat ihr gerade gebeichtet, dass er für die Auslöschung der Menschheit verantwortlich ist.
D’Anna weiß aber, dass ihre beste Überlebenschance ist, ihr Geheimnis möglichst lange für sich zu behalten und verweigert jede Aussage, bis sie zurück zur Menschenflotte gebracht wird. Die Präsidentin gibt nach und so kommt ihr gekaperter Basisstern am Ende wieder dort an wo sie losgesprungen waren und wo Admiral Adama in einem Raptor noch auf sie wartet.

Teilnehmer

avatar Tim
7
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Phil
6
avatar Jan
9
avatar Marijo
8
avatar Ben
8

Zugehörige Episoden

Sendungsnotizen

Intro

00:00:07

Begrüßung

00:00:56

Wir sind alle sterblich

00:04:34

Zusammenfassung

00:06:49

Die Folge beginnt damit, dass wir die letzte Szene der vorletzten Folge nochmal sehen, also die Szene in der das Zylonen-Rebellen-Basis-Schiff mit Roslin und Baltar weggesprungen ist (Die Episode spielt ausschließlich in dem einen Setting - es gibt also nur einen Handlungsstrang - plus ein paar gelegentliche Übersprünge in Laura Psyche in deren Visualisierung auch ein paar Charaktere der Galactica auftauchen)  — Nach dem unerwarteten Sprung hält Roslin an ihrem Plan fest, zum Auferstehungszentrum zu springen, um die 3 (D’Anna) zu befreien und zu entführen die die letzten 5 kennt. Denn die sollen sich ja wie wir schon wissen in der Flotte befinden und den Weg zu Erde kennen (Also stellen sie einen Plan dazu auf. Gleichzeitig hat Bruder Cavil die 3 auch schon wieder unboxed - weil er glaubt so könne man den Bürgerkrieg am schnellsten beenden — Der Plan wird durchgeführt, Helo findet die 3 und bringt sie wie befohlen - aber nicht wie mit den Zylonen abgesprochen - zur Präsidentin. Diese war sich unterdessen nicht sicher, ob sie den während der Schlacht verwundeten Baltar retten oder sterben lassen soll, denn der hat ihr gerade gebeichtet, dass er für die Auslöschung der Menschheit verantwortlich ist)  — D’Anna weiß aber, dass ihre beste Überlebenschance ist, ihr Geheimnis möglichst lange für sich zu behalten und verweigert jede Aussage, bis sie zurück zur Menschenflotte gebracht wird. Die Präsidentin gibt nach und so kommt ihr gekaperter Basisstern am Ende wieder dort an wo sie losgesprungen waren und wo Admiral Adama in einem Raptor noch auf sie wartet.

Auf dem Basisstern

00:09:32

Gedächtnistransfer

00:25:32

Unboxing

00:39:55

Baltars Verletzung

00:49:42

Adama wartet noch

01:03:29

Bewertung

01:10:12

Phil: 6 — Ben: 8 — Marijo: 8 — Jan: 9 — Tim: 7.

Letzte Worte

01:17:45

"Adama ist die Erde" Phil — "Commander Codey" Ben — "Funfact Billy" Marijo — "Nukleares Taxi-Maneuver" Jan — "Zylonen-Basis-Hund" Tim — "Es wurde Zeit" Jan.

Abspann

01:18:14

Star Wars

01:20:21

Schlagwörter

Auferstehungsschiff (3) Baltar (12) Bears (3) Roslin (10) Zylonenbasisstern (5)

Bildquellen

  • zys69: NBC

ZYS28: Liebe “Zuschauer” …


Die Vorbereitungen für den Angriff auf das Wiederauferstehungsschiff laufen parallel mit den Vorbereitungen für die gegenseitigen Attentate auf Adama und Cain.
Die Schlach beginnt und gemeinsam können Galactica und Cain das Wiederauferstehungsschiff zerstören. Anschließend kommt es zum Showdown…

Teilnehmer

avatar Tim
7
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Marijo
8
avatar Ben
7

Zugehörige Episoden

Sendungsnotizen

Begrüßung

00:01:34

Die Auferstehung Teil 2

00:02:13

Zusammenfassung

00:05:40

Die Vorbereitungen für den Angriff auf das Wiederauferstehungsschiff laufen parallel mit den Vorbereitungen für die gegenseitigen Attentate auf Adama und Cain — Die Schlach beginnt und gemeinsam können Galactica und Cain das Wiederauferstehungsschiff zerstören. Dabei muss Apollo aus seinem Jäger aussteigen und treibt mit seinem Raumanzug am Rande der Schlacht — Die Attentate werden nach der Schlacht nicht ausgeführt. Allerdings befreit Dr. Baltar die Gefangene Six, die Cain tötet — Adama wird zum Admiral befördert und küsst die Präsidentin — Funfact: Der Kuss war improvisiert von Edward J. Olmos.

Im Wasser

00:09:46

Funfact: Der Ausstieg Apollos ist einer echten Begebenheit aus dem zweiten Weltkrieg nachempfunden, in der ein abgestürzter Pilot im Wasser treibend der Schlacht folgte.

48 Stunden früher

00:12:35

Vor der Schlacht

00:17:25

Ben fragt sich, ob eigentlich klar ist, wer die Guten sind.

Die Schlacht

00:25:37

In Gefangenschaft

00:36:00

Attentatzeit

00:44:15

Beerdigung und Beförderung

00:51:24

Bewertung

00:54:58

Tim: 7 — Ben: 7 — Marijo: 8 — IMDB: 8.7.

Letzte Worte

01:00:00

"Admiral Adama" Tim — "Neuer Pegasuskommandant" Ben — "Kein Geld für Nähzubehör" Marijo.

Battlestar Sehreihenfolge

01:00:58

(Bei IMDB:)  — 01. Miniserie — 02. Erste Staffel — 03. Zweite Staffel — 04. Webisode: The Resistance — 05. Dritte Staffel — 06. Webisode: Razer Flashbacks — 07. Film: Pegasus — 08. Vierte Staffel (1-11) — 09. Webisode: The Face of the Enemy — 10. Vierte Staffel (12-15) — 11. Film: The Plan — 12. Vierte Staffel (Rest).

Schlagwörter

Apollo (13) Auferstehungsschiff (3) Cain (2) Fisk (3) Gina (3) Pegasus (6)

Bildquellen

  • zys28: NBC

ZYS27: Mexican Standoff am Kindertisch


Während sich Galactica und Pegasus bewaffnet gegenüberstehen kommt Starbuck mit der Blackbird zurück und präsentiert ihre Aufklärungsdaten. Daraufhin verordnet Präsidentin Roslin Adama und Cain einen Waffenstillstand bis das Wiederauferstehungsschiff der Zylonen zerstört wurde.
Nach der Planung des Angriffs schmieden sowohl Adama, als auch Cain Attentatspläne auf den jeweils anderen und geben ihren Untergebenen den Befehl für nach dem Angriff.

Teilnehmer

avatar Tim
8
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Marijo
6
avatar Ben
6

Zugehörige Episoden

Sendungsnotizen

Intro

00:00:08

Der Aufstand... Schiff

00:05:40

Zusammenfassung

00:10:56

Während sich Galactica und Pegasus bewaffnet gegenüberstehen kommt Starbuck mit der Blackbird zurück und präsentiert ihre Aufklärungsdaten. Daraufhin verordnet Präsidentin Roslin Adama und Cain einen Waffenstillstand bis das Wiederauferstehungsschiff der Zylonen zerstört wurde. — Nach der Planung des Angriffs schmieden sowohl Adama, als auch Cain Attentatspläne auf den jeweils anderen und geben ihren Untergebenen den Befehl für nach dem Angriff..

Alarm im Weltall

00:14:01

Vergleich Galactica / Pegasus.

Neutraler Boden

00:23:26

Adama sucht Hinweise

00:32:00

Gefangen auf der Pegasus

00:35:56

Starbuck und Apollo

00:42:50

Schlachtplanung

00:49:11

Überblendtechnik von Szenen mit Ton asynchron zum Bild. — Star Trek VI.

Bewertung

00:57:27

Marijo: 6 — Ben: 6 — Tim: 8.

Letzte Worte

01:02:03

"Gina Wild Six" Marijo — "Geburtstagsfeier" Ben — "Der Untergang" Tim.

Postshow

01:03:13

Anime-Film: Your Name — Der erste Song auf MTV (Video Kills the Radio Star)  — Der erste Song auf MTV Europe (Money for Nothing) .

Schlagwörter

Auferstehungsschiff (3) Cain (2) Fisk (3) Gina (3) Pegasus (6)

Bildquellen

  • zys27: NBC