ZYS64: Fünf Minuten hätten gereicht


Auf der Galactica versucht der Chief immer noch den Tod seiner Frau zu verarbeiten.
Dabei wird er mit Baltar konfrontiert und legt seinen Groll gegen ihn schließlich beiseite.
An Bord der Galactica taucht plötzlich Lioben wieder auf. Die Ereignisse die das auslöst zusammen mit der ohnehin schlechten Stimmung an Bord führt schließlich zu einer Meuterei gegen Starbuck.

Teilnehmer

avatar Tim
6
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Jan
5
avatar Marijo
3
avatar Ben
5

Zugehörige Episoden

Sendungsnotizen

Intro

00:00:51

Begrüßung

00:01:40

Meuterei im All

00:03:12

Zusammenfassung

00:05:46

Auf der Galactica versucht der Chief immer noch den Tod seiner Frau zu verarbeiten — Dabei wird er mit Baltar konfrontiert und legt seinen Groll gegen ihn schließlich beiseite — An Bord der Galactica taucht plötzlich Lioben wieder auf. Die Ereignisse die das auslöst zusammen mit der ohnehin schlechten Stimmung an Bord führt schließlich zu einer Meuterei gegen Starbuck.

Sprachen

00:07:32

Galactica

00:11:26

Rausgeschnittene Szene

00:28:44

Demetrius

00:33:42

Bewertung

00:56:11

Tim: 6 — Jan: 5 — Marijo: 3 — Ben: 5.

Letzte Worte

01:04:22

"Private Paula" Tim — "Meuterei auf der Kloschüssel" Jan — "Crazy Kara" Marijo — "Fünf Minuten hätten gereicht" Ben.

Abspann

01:04:26

Post-Show

01:05:16

Picard-Trailer

01:23:32

Deonyme

01:33:53

Schlagwörter

Chief (11) Demetrius (4) Lioben (3) Meuterei (3) Starbuck (15)

Bildquellen

  • zys64: NBC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.