ZYS33: Tief Luft holen


Starbuck bildet wieder einmal Rekruten aus. Diesmal auf der Pegasus. Auch diesmal geht wieder alles schief. Auf der Galactica wird währenddessen debattiert ob Abtreibung in der aktuellen Situation erlaubt bleiben soll …

Teilnehmer

avatar Tim
6
Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Phil
7
avatar Marijo
7
avatar Ben
6

Zugehörige Episoden

Sendungsnotizen

Intro

00:00:13

Begrüßung

00:01:03

Schtonk.

Mensch und Maschine

00:03:07

Zusammenfassung

00:03:43

Starbuck bildet auf der Pegasus neue Piloten aus — Apollo soll ein Auge auf sie halten und wird ebenfalls auf die Pegasus beordert — Währenddessen verschwinden zwei Raptoren. Starbuck glaubt, dass das alles eine Falle der Zylonen ist. Aber der neue Commander will davon nichts hören. — Bei einer missglückten Rettungsmission stirbt der neue Commander der Pegasus und Lee rettet den Tag — Auf der Galactica beantragt eine Frau von Geminon Asyl auf der Galactica, um eine Abtreibung vorzunehmen. Damit dies kein Präzedenzfall wird, erlässt Präsidentin Roslin anschließend ein Gesetz, das Abtreibung wegen der geringen Anzahl verbleibender Menschen verbietet..

Neuer Pegasus Kommandant

00:10:14

Kommandant der Pegasus (gespielt von John Heard) .

Verschwundene Raptors

00:16:00

Starbucks Führungsqualitäten

00:22:45

Das Ventil

00:29:45

Starbuck und Apollo

00:37:24

Cottles Asylpolitik

00:41:50

Bewertung

00:52:56

Tim: 6 — Phil: 7 — Ben: 6 — Marijo: 7 — IMDB: 7,5.

Letzte Worte

00:57:16

"Recht auf Abtreibung" Phil — "Kommandant bitte in den Heizungsraum" Tim — "Tief Luft holen" Ben — "Commander Ingenieur" Marijo.

Abspann

00:58:11

Hitlers Giftmüllsee

00:58:57

The Terror

01:10:09

Schlagwörter

Pegasus (5) Roslin (7) Starbuck (8)

Bildquellen

  • zys33: NBC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.