ZYS18: Crashdown


In Die Gesetze des Krieges (engl. Fragged) verliert Colonel Tigh die Kontrolle auf der Galactica und Crashdown auf Cobol. Wie beide jeweils damit umgehen führt für alle zu erschreckenden Veränderungen …

Teilnehmer

avatar Tim Steam Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Phil
7
avatar Ben
6

Zugehörige Episoden

Sendungsnotizen

Intro

00:00:12

Begrüßung

00:01:01

Die Gesetze des Krieges

00:03:56

Star Trek: Nemesis — Duell der Magier.

Zusammenfassung

00:10:38

Auf Kobol ist Socienus beim letzten Mal gestorben. Nach der Beerdigung planen die Überlebenden ihre Rettung. Sie finden heraus, dass die Zylonen in der Nähe eine Waffe errichten, mit der sie die Rettungsschiffe abschießen könnten. Daher führen sie einen Angriff darauf aus. In diesem Zusammenhang dreht Crashdown durch und wird von Dr. Baltar erschossen. — Auf der Galacitca kann endlich Dr. Cottle Admiral Adama behandeln. Das Quorum der Zwöf verlangt die Präsidentin zu sehen. Colonel Tigh stimmt zu als er erkennt, dass Roslin, die unter Entzugserscheinungen leidet einen so schlechten Eindruck macht, dass ihr die Gegenüberstellung schaden würde. Als Mitglieder des Quorums in der Zelle eintreffen, ist Roslin allerdings Frau ihrer Sinne und spricht mit klarem Kopf Colonel Tigh jegliche Befugnis ab. — Tigh löst daraufhin das Quorum der Zwölf auf und verhängt das Kriegsrecht..

Dr. Cottle kommt an Bord

00:14:23

Scrubs (Dr. Kelso (Ken Jenkins) .

Tigh verliert allmählich die Kontrolle

00:20:32

Das Quorum besucht Roslin

00:24:02

Tigh löst das Quorum auf

00:29:48

Baltar und Six auf Kobol

00:31:30

Die Zylonenwaffe

00:34:39

Friends — Band of Brothers (David Schwimmer)  — The Walking Dead — Transformers — David Lynch.

Der Angriff

00:41:38

Baltars Version

00:46:38

Bewertung

00:49:03

Ben: 6 — Phil: 7 — IMDB: 7,7.

Letzte Worte

00:53:25

"Warum ist hier eigentlich niemand in der Brigg?" Tim — "Crashdown" Ben — "Kriegsrecht ist zu gewöhnlich" Phil.

Abspann

00:53:51

Postshow

00:54:42

Dunkirk

00:58:15

Zwei Punkte

01:02:07

The Leftovers Staffel 3 (Scott Glenn) .

Schlagwörter

Crashdown (1) Kobol (6) Kriegsrecht (2) Roslin (5) Tigh (4) Zwölferrat (1)

Bildquellen

  • zys18: NBC

2 Antworten auf „ZYS18: Crashdown“

  1. Folge fand ich besser als die davor. Glaube auch das Adama es genau so wie Saul gemacht hätte. Fand mal wieder den Plan der Zylonen, (diesmal auf dem Planeten) eher na ja… was juckt sie es was die Menschen da machen. Würden sie die 40000 doch so dringend töten wollen, hätten sie das doch schon lange tun können? Gaius mal wieder ein unfähiger Arsch. Seltsam das der Mord dann am Ende im Sande verlief.

  2. Fand diese Folge auch besser als die davor. Nur diese Schüssel die von den Zylonen da mal so eben gebaut wird.
    Und wofür eigentlich? Kann den noch schnuppe sein. Die andern 40000 hätten sie doch wenn wir mal ehrlich schon lange alle töten können. Was haben die Menschen denen den entgegen zu setzten? Ein Grundproblem der Serie.
    …. and the have a plan? Ach ja was für einen nur 🙂 ?
    Folge war aber echt gut bei mir gibt es auch einen Extra Punkt für den Doktor.
    Danke mal wieder für eine schöne Stunde Unterhaltung Jungs!
    so say we all

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.